Mein Name ist Taina Rosendo-Schlawer und ich bin am 31.01.1993 in Brasilien /Tarauaca im Bundesstaat Acre geboren. Meinen Mann Benjamin, geboren im September 1987, habe ich im Jahr 2009 kennen gelernt und im Jahr 2011 geheiratet. 2014 kam unsere Tochter Lia-Emanuely und 2018 unser Sohn Johann-Caleb zur Welt. Im Oktober 2011 haben wir uns hier in Eschede ein Haus mit großem Garten gekauft, in dem auch die Kindertagespflege stattfinden soll. Wir sind eine nette und freundliche Familie und möchten gerne Vieles davon an Ihr Kind weitergeben.
Ich habe in diesem Jahr meinen deutschen Schulabschluss nachgeholt. Durch meine kleinen Geschwister, auf die ich schon früh lernte aufzupassen, habe ich viele Erfahrungen sammeln dürfen, zudem habe ich auch schon Kinderausflüge und Freizeiten mitgeleitet und geplant.

Wieso möchte ich als Tagesmutter arbeiten?

Nachdem meine Tochter Lia-Emanuely geboren war, kam mir der Gedanke, dass ich um arbeiten gehen zu können, meine Tochter zeitweise in einer Kita unterbringen muss. Da ich den Wunsch habe, die ersten Jahre mit Ihr zu verbringen, kam dies für mich nicht in Frage. Ich informierte mich über die Option selber Tagesmutter zu werden, um Zeit mit meinem Kind verbringen und gleichzeitig berufstätig sein zu können. So kann ich anderen Müttern den Berufseinstieg erleichtern und Ihnen auch die Sicherheit geben, dass Ihr Kind in einer sicheren und familiären Umgebung geborgen ist und sich weiter entwickeln kann.

Diese Internetseite nutzt Cookies. Mit dem Weitergehen auf die Seite, erlauben Sie uns Cookies zu benutzen.